Über Martin Thomas Pesls „Buch der Tiere. 100 animalische Streifzüge durch die Weltliteratur“

Erfrischende Miniaturen Was hat das Buch Genesis mit Heimito von Doderers Strudlhofstiege gemeinsam? Richtig, sowohl im biblischen Schöpfungsmythos als auch in der Strudlhofstiege spielt eine Schlange eine mehr (oder weniger) tragende Rolle. Ob es sich bei der Kreatur in von Doderers Buch um eine Ringelnatter oder eine Blindschleiche (und somit eine beinlose Eidechse) handelt, sei … Über Martin Thomas Pesls „Buch der Tiere. 100 animalische Streifzüge durch die Weltliteratur“ weiterlesen

Über Jutta Neuschäfers Kinderbuch „Herr Lupus. Eine Weihnachtsgeschichte“

Weihnachtsbräuche aus Hundesicht. Oder weshalb das Jesuskind im Körbchen landet Den kleinen griechischen Straßenhund Lupus (mit seinem aparten Fleck über dem linken Auge) haben die Leser dieses Blogs bereits in Jutta Neuschäfers Buch „Herr Lupus. Vom großen Glück eines kleinen Straßenhundes“ kennengelernt. Der Kleine hat sich in seinem neuen Zuhause in Deutschland gut eingelebt und … Über Jutta Neuschäfers Kinderbuch „Herr Lupus. Eine Weihnachtsgeschichte“ weiterlesen

Über Eckhard Fuhrs Buch „Rückkehr der Wölfe“

„Wie ein Heimkehrer unser Leben verändert“ Die Wölfe kehren zurück. Für die einen eine gute Nachricht, für andere – nicht nur für Schafbesitzer – eine besorgniserregende. Wölfe faszinieren uns Menschen. Sie sind mystisch, geheimnisvoll, elegant. Und sie töten Tiere; manchmal auch Schafe. Das Zusammenleben mit den in Deutschland einst ausgerotteten Jägern bringt Probleme mit sich. … Über Eckhard Fuhrs Buch „Rückkehr der Wölfe“ weiterlesen

Über die „Hunde Clicker-Box“ von Sabine Winkler

…und es hat „Klick“ gemacht Pepita und ich sind ja eher skeptische und kritische Geister. Pepita hat vor vielem Angst. Ich bin misstrauisch gegenüber Erziehungstrends. Nun kam aber diese handliche Clicker-Box ins Haus und wir standen vor der Aufgabe, sie zu testen. Zunächst einmal las ich die kleine Broschüre (das sollte man unbedingt vorher tun) … Über die „Hunde Clicker-Box“ von Sabine Winkler weiterlesen

Über Kerstin Deckers Buch „Richard Wagner.

Mit den Augen seiner Hunde betrachtet.“ Dass Richard Wagners halsbrecherische Seeabenteuer auf Ost- und Nordsee eine wichtige Inspirationsquelle für den „Fliegenden Holländer“ waren, ist auch Nicht-Wagnerianern bekannt. Hundefreunden dürfte vor allem der Aspekt geläufig sein, dass Wagners Neufundländer-Rüde Robber mit an Bord war, als es im Sommer 1839 von Ostpreußen nach London ging. Am 19 … Über Kerstin Deckers Buch „Richard Wagner. weiterlesen

Über Petra Christian-Widmaiers Buch „Einführung in die psychoanalytische Betrachtung bildender Kunst“

Vom Lächeln Mona Lisas bis zur Concept Art Heute geht es im Hunde-Literatur-Blog wieder einmal um Kunst. Für literaturkritik.de durfte ich ein Buch besprechen, das ich meinen kunstinteressierten Lesern nicht vorenthalten möchte. „Es mag also so gewesen sein, daß Leonardo vom Lächeln der Mona Lisa gefesselt wurde, weil dieses etwas in ihm aufweckte, was seit … Über Petra Christian-Widmaiers Buch „Einführung in die psychoanalytische Betrachtung bildender Kunst“ weiterlesen